top of page

Auf Rotlachs (Sockeye) mit Fliegenrute und Sinkschnur

 

  • Im  Wasser stehend und genügendem Abstand, mindestens Rutenlänge zum nächsten Fischer.

  • Die Fliegenschnur sollte ins Wasser hinter sich geworfen werden können. 

Bildschirmfoto 2016-04-28 um 19.24.02.pn

*) Die Bleigewichte ( Sinkers ) variieren je nach Wassertiefe und Strömung. Die nachfolgend  angezeigten Gewichte gelten für den Kenaiabschnitt River Terrace at the Bridge in Soldotna

Montage für's Fliegenschnurfischen
  • Eddy Werner befestigt  1 und mehr grosse Klemmbleie ( Trust Worthy ) an einem Stück Monofil, das am oberen Wirbelring eingeknotet wird. siehe Skizze

  • Die Vorfachlänge hängt von Fliessgeschwindigkeit und Tiefe des Wassers ab.

  • Vorteile: weniger Hänger, Klemmblei spickt ab, billiger, einfache Anpassung an Verhältnisse

Klemmbleimontage
Bildschirmfoto 2023-07-04 um 17.15.07.png
Bildschirmfoto 2023-08-01 um 22.30.44.png
DSCN0636.JPG

Die letzten 10 Male und auch 2019 herrschte von Juli bis August Hochwasser. Da waren Wathosen und Watschuhe ein absolutes Muss.!

Die Lachsfischerei mit der Fliegenrute ist unsere bevorzugte Art zu fischen.

Verschiedene Gründe veranlassten uns 2019 zur Spinnrute zu greifen:

  • sehr tiefes Wasser, Feumern schwierig mit unseren langen Vorfächern

  • zu lange Wartezeit für die anderen Fischer beim Feumern.

  • zahlreiche Fischer: Viele haben den für uns nötigen Abstand, mehr als Rutenlänge, nicht eingehalten.          

  • Neu haben wir 2019 mit der Lamiglas Spinnrute 8,6' = 2.60 m , Fliegerolle mit  Silch bestückt erfolgreich gefischt.

  • Röbi Gautschi's Tip

Andy mit Vater rbr

Andy mit schönem Sockeye

05 Dancing On The Ceiling 1Errol Garner
00:00 / 03:40
bottom of page